*** Lieferzeit für Lagerware 3-4 Wochen ***

Doppelläufige Schrotpistole - Pedersoli Howdah

Ab 18
Produktinformationen "Doppelläufige Schrotpistole - Pedersoli Howdah"
Kann es wahr sein – eine zweischüssige, kurze Schrotflinte mit der Wirkung der gefürchteten „Lupara“, aber frei ab 18 Jahren, komplett scharf und schussbereit?
Eine explizite Ausnahme im deutschen Waffengesetz macht es möglich. Waffen mit Lunten- oder Funkenzündung (und historischem Vorbild) sind vollkommen erlaubnisfrei, auch wenn es sich um Mehrlader handelt.
Und so können Deutsche Waffenfreunde ganz legal in den Besitz einer Firepower kommen, die sogar den „Terminator“ begeistern würde! Das Laden der Waffe ist natürlich ein wenig zeitaufwändig, aber wenn der recht einfache Vorgang erledigt ist, dann hat steht die „Howdah“ in Punkto Zielballistik einer modernen Schrotflinte in nichts nach.
Der Knall ist gewaltig und die Waffe muss mit beiden Händen gehalten werden. Hinzu kommt die ganz erhebliche Drohwirkung – ein Blick in die riesige Doppel-Mündung spricht Bände…
Die „Howdah” wird vom etablierten italienischen Hersteller Pedersoli gefertigt und wir haben beinahe ein ganzes Jahr auf die Lieferung der bestellten 50 Stück warten müssen. Es handelt sich um perfekt verarbeitete, wunderschöne und hochpräzise Waffen, die jeden Sammler und Enthusiasten begeistern – kein Vergleich mit den in Indien oder Pakistan hergestellten „Zierstücken“. Die Waffen sind natürlich beschossen und gestempelt.

Sichern Sie sich ein Exemplar, bevor die knappe Zahl vergriffen sein wird! Vorderlader-Neulingen empfehlen wir das wirklich vollständige Zubehör-Set – bis auf das Schwarzpulver ist alles dabei, was man benötigt.



Technische Daten
Verschluss:      Vorderlader, doppelläufig
Zündung:         Steinschloss
Kaliber:            .20 (Schrot), ca. 17mm Mündungsdurchmesser
Lauflänge:       28,5 cm

Länge:             45 cm
Gewicht:          2,2 kg

Woraus besteht der Zubehörsatz?
Hier bekommt man alles, was man braucht, um fachgerecht mit der Howdah zu schießen – Ausnahme ist das Schwarzpulver.
  • Das komplette „Starter Kit“ wie abgebildet
  • Schrot für Howdah Pistole
  • Feuersteine für Howdah Pistole
  • Provette für Howdah Pistole
  • 200 Kork Verdämmpfropfen für Howdah
  • Howdah Schrotabdeck Pappscheiben
  • SET3 Bürsten-Bronze Wolle Borsten für Howdah
  • Pedersoli Vorderladerzubehör Reiningungspflaster

Wie bekommt man Schwarzpulver?

Dazu wird eine behördliche Erlaubnis nach dem Sprengstoffgesetz benötigt, die man bei der zuständigen Behörde beantragen kann. Man muss dazu einen Lehrgang absolvieren (meist 2 Tage Dauer), ein sauberes Führungszeugnis haben (ähnlich dem „kleinen Waffenschein“) und am besten Mitglied in einem Schützenverein sein. Der Nachweis eines regelmäßigen Trainings oder Wartezeiten sind nicht notwendig. Alternativ kann man bei vielen Schützenvereinen auch als Gastschütze auftreten – dann werden die Waffen von einem Berechtigten geladen, Schießen darf man dann auch ohne Erlaubnis.
Natürlich gibt es auch illegale Wege, an Schwarzpulver zu kommen – Platzpatronen, Böller oder Ersatzstoffe (Streichholzköpfe etc.). Vor solchen Versuchen warnen wir aber ausdrücklich. Es drohen Strafen, aber auch Gefahren für Leib und Leben. Die Verwendung von nicht für Vorderlader bestimmte Treibmittel führt in jedem Fall zum Erlöschen der Gewährleistung. 

Lieferland: DE only

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.