Die Scout Gen 2

Ein Nathan Masters Design Die „Scout“ ist ohne Frage eine der erfolgreichsten Schleudern, die es je gegeben hat. Aus der Hand des Meisterschützen und Top-Schleuderbauers Nathan Masters (North Carolina) ist sie eine perfekte Kombination aus Jagd- und Turnierschleuder. Anders als die auf Power getrimmte „Rambone“ wird die „Scout“ im so genannten „Daumen und Zeigefinger-Support-Stil“ geschossen. Daumen und Zeigefinger liegen dazu an den Gabelarmen an, der eigentliche Griff wird mit den drei verbleibenden Fingern gehalten. Viele Schützen bevorzugen diesen Griff, auch weil er bei natürlichen Astgabeln unverzichtbar ist. Die „Scout“ wird mit einem Latexband geliefert, kann jedoch dank der „Flipclips“ schnell mit anderen Bändern (Flach- oder Schlauchgummis) ausgestattet werden. 39,98 €

Technische Daten

Bandtypen: Flachbänder, Schlauchgummis, mitgeliefertes Band Naturlatex 0,8mm x 22mm x 260mm Material: Zähhartes Polykarbonat Farben: Camo, Original Green oder Double Black Bandbefestigung: Flipclips mit Kreuzschlitzschrauben. Griff-Typ: Daumen- und Zeigefinger-Support-Griff Herstellungsland: USA   Geschossgeschwindigkeit: Je nach Band und Geschossgröße bis 170 m/s Handschlaufenöse: Ja Abmessungen: 146mm (H) x 106mm (B) Gewicht: 0,16 kg